Liebe Mitbürgerinnen
und Mitbürger,

am 15. März 2020 stehen wieder Kommunalwahlen an. Sie entscheiden, wer Sie die kommenden sechs Jahre im Gemeinderat und als 1. Bürgermeister vertritt.

Pöcking ist eine tolle Gemeinde mit einer für die Gemeindegröße hervorragenden Infrastruktur: gute Verkehrsanbindungen, Einkaufsmöglichkeiten, Kinderbetreuungen und Schule, Sport- und Kulturangebote, Bibliothek, Gastronomien, ärztliche Versorgung und Einrichtungen für unsere älteren Mitmenschen.

Dafür wurden die letzten Jahre („und Jahrzehnte“) wichtige Entscheidungen zu den notwendigen Rahmenbedingungen und zur Umsetzung der einzelnen Projekte vom Gemeinderat und vom 1. Bürgermeister getroffen. Die letzten 18 Jahre durfte ich mit Engagement, meiner Erfahrung und nicht zuletzt mit Leidenschaft für meine Heimatgemeinde an diesen Entscheidungen als Ihr 1. Bürgermeister an vorderster Stelle mitwirken.

In den nächsten Jahren stehen neben infrastrukturellen Themen, wie die langfristige sichere Wasserversorgung und die Sicherstellung des Brandschutzes durch moderne bauliche Infrastruktur für unsere Freiwilligen Feuerwehren, künftig folgende wichtige Themen an: die Wohnraumversorgung der „normalverdienenden“ Bevölkerung, die Mobilität (u.a. Förderung Fahrradverkehr, ÖPNV, E-Mobilität, Sharingkonzepte), sowie Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz.

Die ständig zunehmende Komplexität der Themen in unserer schnelllebigen Zeit erfordert einen erfahrenen, aufgeschlossenen, teamfähigen und durchsetzungsstarken Bürgermeister. Gerne stelle ich mich dieser Herausforderung für weitere sechs Jahre und bitte Sie, mir bei der Wahl am 15. März wieder Ihr Vertrauen und Ihre Stimme zu schenken.

Unterschrift
Ihr Rainer Schnitzler 1. Bürgermeister